Sorge um Koalas aufgrund von Buschbränden

Aufgrund von Buschbränden ist man in Australien um Hunderte Koalas sehr besorgt. Zwei verletzte Tiere wurden am Wochenende aus einem Gebiet, das vom Feuer verwüstet worden war, gerettet und in ein Koala-Krankenhaus gebracht. Das Schicksal der anderen Koalas ist allerdings noch unklar. Etwa 400 Kilometer von Sydney entfernt wüten seit letzter Woche Buschfeuer, wodurch tausende Hektar Land zerstört wurden, darunter auch ein Habitat, das mit Koalas besiedelt ist, die als sehr selten gelten.