Rotorua: Besuch bei den Maoris

Rotorua ist vor allem bekannt für seine heißen Quellen und Geysire und für die Maori-Ureinwohner, die bereits seit vielen Jahrhunderten hier zu Hause sind und die heißen Quellen auch zum Heizen und Kochen verwenden. In Orten wie beispielsweise Tamaki Village oder Mitai Village werden auch kulturelle Erlebnisse wie Theateraufführungen und Maori-Gerichte angeboten, sehr bekannt ist vor allem das traditionelle Hangi-Abendessen, bei dem das Essen in Erdöfen zubereitet wird. Darüber hinaus kann man auch eine Willkommenszeremonie miterleben und viel Interessantes über die Maori-Instrumente sowie Alltagsaktivitäten erfahren.