Rainbow Beach: Beliebtes Ziel für Rucksacktouristen

Die kleine Stadt Rainbow Beach wurde 1969 gegründet und ist vor allem bei Backpackern und Naturfreaks sehr beliebt. Gemeinsam mit Harvey Bay bietet Rainbow Beach die einzige Möglichkeit, um nach Fraser Island zu gelangen. Der Ort ist relativ klein und überschaubar und an der Rainbow Beach Road reihen sich vor allem Cafés, Restaurants und Surfshops aneinander. Darüber hinaus findet ihr in Rainbow Beach auch einige Hotels sowie einen Campingplatz. Der Strand ist in zwei Zonen unterteilt: die sogenannte Geländewagenzone und die Fußgängerzone. In der Geländewagenzone ist es möglich, mit seinem Auto direkt zum Strand zu fahren und gleich daneben seine Badesachen auszupacken. Tipp: Unternehmt auch einen Ausflug zum Double Island Point, ein toller Aussichtspunkt, von wo aus man das traumhafte Panorama auf die Umgebung und die Küste genießen kann.