Port Macquarie: Beliebt bei Surfern und Anglern

An der North Coast von New South Wales liegt die Kleinstadt Port Macquarie, die vor allem bei Surfern und Anglern sehr beliebt ist. Darüber hinaus können die Reisenden die Sonne an den traumhaften Sandstränden genießen. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist das sogenannte Koala Hospital, wo verletzte und kranke Koalas versorgt werden. Weitere empfehlenswerte Highlights sind das Tacking Point Lighthouse, die St. Thomas´s Anglican Church sowie die Glasshouse Regional Gallery in der Clarence Street, in der die Arbeiten von nationalen sowie internationalen Künstlern präsentiert werden. Jeden Sonntag findet darüber hinaus von 8 bis 13 Uhr der Port Macquarie Art Society Market Bazaar im Hastings River Drive statt, auf dem ihr unterschiedlichste Lebensmittel sowie Kunsthandwerk erstehen könnt.