King Island: Bekannt für köstliche Milchprodukte

Die tasmanische Insel King Island ist etwa 64 Kilometer lang und zählt ungefähr 1600 Einwohner. Die Insel ist vor allem sehr bekannt für ihre Molkereiprodukte sowie frische Meeresfrüchte. Darüber hinaus wird hier Seetang getrocknet und dessen Inhaltsstoffe extrahiert. Besuchen Sie hier auch die Käsefabrik King Island Diary, wo man köstlichen Cheddar oder Brie verkosten kann. Außerdem findet man auf der Insel vier Leuchttürme, der höchste der vier liegt am Campe Wickham und 1861 erbaut. Wer noch mehr über Leuchttürme erfahren möchte, kann zudem den King Island Museum einen Besuch abstatten. Auch Surfer kommen auf der Insel voll und ganz auf ihre Kosten, darüber hinaus sind auch Bush-Walks möglich, wobei man sich hier auch einer geführten Wanderung anschließen kann.