Bruny Island: Traumhafte Strände und spektakuläre Felsküste

Bruny Island ist von Hobart aus mit der Fähre oder dem Auto zu erreichen. Eigentlich besteht Bruny aus zwei verschiedenen Inseln, diese stehen durch eine Landzunge miteinander in Verbindung. In North Bruny werden vorwiegend Schafe gezüchtet, South Bruny ist felsiger und verfügt über steile Klippen und faszinierende Heidelandschaften. Beide Inseln verfügen über empfehlenswerte Wanderwege und atemberaubende Strände, an denen ihr surfen, schwimmen oder Kajak fahren könnt. Ein traumhaftes Panorama bietet sich vom Neck Lookout, spektakulär ist auch die Küste des South Bruny National Park. Von Lunawanna könnt ihr bis zur Adventure Bay wandern, von dort aus gelangt man über einen Küstenweg weiter zum Fluted Cape bzw. zum Penguin Island.