Australien: Zugriff auf Impfstoff gesichert

Nach eigenen Angaben hat sich Australien den Zugriff auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus gesichert. Premierminister Scott Morrison gab an, dass er mit dem Pharmakonzern Astra Zeneca vereinbart habe, einen „frühen Zugang“ zum Impfstoff zu erhalten, an dem derzeit gemeinsam mit der Universität Oxford gearbeitet werde. Sollte das Mittel wirksam sein, werde es in Australien selbst produziert und anschließend auch kostenlos zur Verfügung gestellt.