Australien: Reisesperre um drei Monate verlängert

In Australien wurde die internationale Coronavirus-Reisesperre um weitere drei Monate verlängert. Die Grenzen für ausländische Besucher und Besucherinnen werden daher bis mindestens 17. Dezember geschlossen bleiben. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die australischen Grenzen seit März zu, auch Personen, die im Land einen ständigen Wohnsitz haben, dürfen nur in Ausnahmefällen ausreisen.