Australien: Hai greift Surfer an

Vor der australischen Küste wurde ein Surfer von einem Hai angegriffen und am unteren Teil des Beines verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich vor Pyramids Beach, wobei sich der Mann schließlich auf einen Felsen retten konnte und ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Haiangriff war bereits der fünfte vor der australischen Küste, der sich in den letzten zwei Monaten ereignete. Experten meinen, dass die Attacken zunehmen, da sehr viele Menschen Wassersport ausüben und sich die Fische, die den Haien als Nahrung dienen, in Küstennähe bewegen. Die Strände in der Umgebung wurden nach dem Hai-Angriff vorübergehend geschlossen.