Australien und Neuseeland: Reisekorridor soll errichtet werden

Foto: Pixabay/Free-Photos

 
 
 

Australien und Neuseeland möchten für die jeweils andere Nation ihre Grenzen wieder öffnen. Durch diese coronasichere Reisezone könnten Australier nach Neuseeland reisen und umgekehrt, wodurch auch der Transport- bzw. Tourismussektor wieder angekurbelt werden könnte. Momentan ist der Reisekorridor noch etwas entfernt, Premierminister Scott Morrison halte es allerdings für wichtig, diesen früh genug anzukündigen. Die Grenzen von Australien und Neuseeland wurden im März geschlossen, seither ist der Zutritt für ausländische Reisende verboten. Auch im Inland sind die Grenzen der meisten Bundesstaaten nach wie vor geschlossen. Besucher aus Europa werden in die beiden Pazifikstaaten jedoch noch länger nicht einreisen können, daher setzen Australien und Neuseeland ab August vor allem auf einheimische Urlauber.