Cape York Peninsula: Wilder Landstrich

Foto: Pixabay/Patty Jansen

 
 
 

Einer der weltweit wildesten Landstriche ist die Cape York Peninsula, wo auf der Ostseite tropische Regenwälder und zahlreiche Traumstrände zu finden sind, im Westen hingegen findet man Mangroven, Eukalyptuswälder und Baumsavannen. Eine Überfahrt zur Peninsula ist ein unvergessliches Abenteuer auf unebenen Straßen und schwierigen Bachüberquerungen, aber die spektakuläre Natur des Kaps macht die Fahrt auf jeden Fall wieder wett. Unbedingt gemieden werden sollte allerdings die Regenzeit von November bis März, denn dann werden viele Straßen aufgrund heftiger Regenfälle unpassierbar. Darüber hinaus werden auch organisierte Touren angeboten, die hauptsächlich in Cairns oder in Cooktown starten und zwischen sechs und 14 Tage dauern. Beachten Sie auf dem Weg zum Kap auch die Schilder bezüglich der Alkoholbestimmungen, da die Strafen äußerst hoch ausfallen können. In einigen Dörfern herrscht absolutes Alkoholverbot und es dürfen auch keine alkoholischen Getränke mitgebracht werden.