In die Kultur der Aborigines eintauchen

Foto: Pixabay/ianknabel66

 
 
 

In den letzten Jahren ist das Interesse an der Geschichte und Kultur der Aborigines sehr stark angewachsen. Tourismusinitiativen werden von der Regierung daher auch zunehmend unterstützt und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um mit der Urbevölkerung in Kontakt zu kommen. So kann man nicht nur Felskunststätten an unterschiedlichen Orten besuchen, sondern beispielsweise auch die Hopeavale-Gemeinschaft erleben. Darüber hinaus werden auch Touren zu den Malanda Falls oder zur Mossman Gorge angeboten, die von Aborigines geführt werden. Im Tjapukai Cultural Park kann man außerdem bei Aufführungen einer Aborigine-Tanzgruppe dabei sein, farbenprächtig geht es auch beim sogenannte Dreaming Festival zu.