Flugtaxis von Uber Air in Melbourne

Foto: Pixabay/12019

 
 
 

Neben Los Angeles und Dallas möchte Uber Air nun auch in Melbourne Flugtaxis anbieten. Bereits 2020 sollen in Australien Pilotflüge stattfinden. Präsentiert wurden die aktuellen Pläne dafür bei der Flugtaxi-Konferenz „Elevate Summit“, im Jahr 2023 möchte der amerikanische Dienstleistungsunternehmer dann den kommerziellen Betrieb für die „Luft-Mitfahrgelegenheit“ starten. Entwickelt werden die Lufttaxis gemeinsam mit verschiedenen Partnern, darunter beispielsweise der Flugzeughersteller Boeing bzw. die US-Raumfahrtbehörde NASA. Auf der Konferenz konnte man darüber hinaus auch einen Blick in die zukünftigen Flugtaxis werfen, die insgesamt Platz für vier Passagiere bieten.