Flinders Ranges: Imposanter Gebirgszug

Foto: Pixabay/MyTravelExpert

 
 
 

Die Landschaft von South Australia wird von den sogenannten „Flinders“ geprägt, ein Gebirgszug, der insgesamt 400 Kilometer lang ist und im Norden von Port Augusta beginnt. Sehr spektakulär ist, dass die Berge während des Tages die Farben wechseln und in Violett über Braun bis hin zu Ocker erstrahlen. Die Rötelvorkommen wurden einst von den indigenen Adnyamathanha für rituelle bzw. medizinische Zwecke verwendet. Außerdem verehrten sie die Berge, wovon auch zahlreiche Felsmalereien und Höhlen zeugen. Wer möchte, kann hier auch an einer geführten Tour teilnehmen. Diese führen von Adelaide in die Flinders Ranges und weiter ins Outback.