Unterwegs auf der Old South Road

Foto: Pixabay/LoggaWiggler

 
 
 

Die Old South Road verläuft in der Nähe der Ghan-Eisenbahntrasse von Alice Springs nach Ewaninga. Für die 339 Kilometer lange Strecke benötigt man einen Geländewagen, da es ziemlich holprig werden kann. Am Weg können in Sandstein gemeißelte Aborigine-Felszeichnungen bewundert werden, die von Ureinwohnern stammen, die bereits vor 1000 bis 5000 Jahren in der Region lebten. Sehr außergewöhnlich ist auch die Chambers Pillar, eine Sandsteinsäule, die 50 Meter hoch ist und mit Namen und Daten von Forschern übersät ist. Danach geht es weiter nach Finke bzw. zum Lambert Centre, dem geografischen Mittelpunkt Australiens.