Granitberge und Regenwald: Errinundra National Park

Foto: Pixabay/Ivo62

 
 
 

Der größte gemäßigte Regenwald von Victoria ist im Errinundra National Park zu finden, allerdings ist dieser auch ein umkämpftes Gebiet zwischen Umweltschützern und Holzfällern. Der Nationalpark ist 256 km² groß, im Park befinden sich auch drei Granitberge, die für fruchtbaren Boden und viel Regen sorgen. Ein traumhaftes Panorama genießen die Besucher vom Mt. Ellery, ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Ocean View Lookout, von dem aus man auf den Bemm River bzw. Goolengook River blickt. Im Osten des Parks befindet sich der einzige Campingplatz, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es zudem in Jakarri, einem Öko-Cottage, das auf einer Farm untergebracht ist.