Tropensturm Trevors soll schweren Regen bringen

Foto: Pixabay/reginasphotos

 
 
 

Aufgrund eines Zyklons sind die Bewohner einer Insel im Nordosten von Australien evakuiert worden. Die insgesamt rund 1000 Menschen, die auf Groote Eylandt leben, mussten die Insel vorübergehend verlassen, und wurden in Unterkünfte am Festland gebracht. Der Grund dafür ist der Tropensturm Trevor, der sich auf die Region zubewegte und hohe Windgeschwindigkeiten bzw. starke Regenfälle bringen soll.