Überwältigende Vulkanfelsen: Glass House Mountains

Foto: Pixabay/Dan_Park

 
 
 

Wer spektakuläre Ausblicke genießen möchte, sollte die Glass House Mountains in Queensland besuchen, die sich direkt aus der Küstenebene erheben. Der höchste dieser außergewöhnlichen Felsformationen ist der Mt. Beerwah mit 556 Metern, der in der Traumzeit-Mythologie auch als Mutter bezeichnet wird. Für alle, die etwas weniger Zeit haben, empfiehlt sich ein Besuch des Glass House Mountains Lookout, von wo aus man ein traumhaftes Panorama auf die umliegenden Gipfel und die Strände genießen kann. Der sogenannte Lookout Circuit ist ein kurzer, aber dennoch anspruchsvoller Spaziergang, der durch Eukalyptuswälder bis hin zu einer Schlucht führt. Eine Herausforderung ist auch der Weg zum Mt. Ngungun, aber anschließend werden die Wanderer am Gipfel ebenfalls mit atemberaubenden Ausblicken belohnt.