Crystal Cabin Award: Mehr als 100 Einreichungen

Foto: Pixabay/StockSnap

 
 
 

In den acht unterschiedlichen Kategorien des renommierten Preises für Flugzeugkabinen, dem Crystal Cabin Award, konnten heuer über 100 Einreichungen gezählt werden. Unter den Bewerbern sind Flugzeughersteller, Airlines, aber auch Universitäten zu finden, die auf eine begehrte Trophäe hoffen. Mit dabei auch die Fluggesellschaft Emirates mit ihren First Class Private Suites, ein abgetrenntes Abteil, in dem praktisch eine Atmosphäre wie in einem Privatjet herrscht. Das Technologie-Unternehmen Panasonic ist mit einem Schlafsessel vertreten, der über eine Begrenzung verfügt, die eine lärmmindernde Wirkung hat. Die Einreichungen in der Economy-Class reichen von verstellbaren Sitzen für Langstrecken-Flüge bis hin zu einer Selbstbedienungstheke für Getränke bzw. Snacks. Krüger Aviation hat darüber hinaus eine Toilettenkabine neu konzipiert. Weitere Konzepte beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit an Bord, wie zum Beispiel Überlegungen in Bezug auf die mitgenommene Trinkwassermenge. Wer die diesjährigen Gewinner des Crystal Cabin Awards sein werden, wird am 2. April 2019 bekanntgegeben.