Fußball-WM: Frankreich gewinnt gegen Australien

FUSSBALL EURO 2016 FINALE IN PARIS Portugal - Frankreich 10.07.2016 William Carvalho (li, Portugal) gegen Antoine Griezmann (re, Frankreich) FOTO: Pressefoto ULMER/Michael Kienzler xxNOxMODELxRELEASExx

Kasan (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-WM in Russland hat Frankreich gegen Australien mit 2:1 gewonnen. Dabei hatten die Franzosen aber die meiste Zeit kaum Chancen, erst ein Foulelfmeter nach Videobeweis ermöglichte den ersten Torschuss, der zum Führungstreffer wurde. Antoine Griezmann führte in der 58. Minute aus – verdient war die Führung nicht.

Nur vier Minuten später konnte Australien postwendend ausgleichen, nach Handspiel von Frankreichs Samuel Umtiti traf Mile Jedinak. Nun nahm die Partie endlich Fahrt auf, Frankreichs Paul Pogba erzielte in der 81. Minute den Entscheidungstreffer. In einem weiteren Spiel der WM-Gruppe C treffen am Abend noch Peru und Dänemark aufeinander, in Gruppe D spielen am Samstag Argentinien gegen Island sowie Kroatien gegen Nigeria.