Weltkulturerbe: Blue Mountains

Foto: Pixabay/annca

Unvergessliche Momente erlebt man in den Blue Mountains, die im Bundesstaat New South Wales zu finden sind und zum Weltkulturerbe zählen. Statten Sie hier beispielsweise den faszinierenden Wentworth Falls einen Besuch ab oder lassen Sie sich von den Jenolan Caves, dem weltweit ältesten unterirdischen und zugänglichen Höhlensystem verzaubern. Reisen Sie in Mount Tomah in die Vergangenheit zurück und bestaunen Sie hier auch den Mont Tomah Botanic Gardens, wo eine der seltensten Pflanzen, die Wollemie-Pinie, zu finden ist. Gemeinsam mit einem Aborigine-Führer hat man außerdem die Möglichkeit, eine Wanderung zu unternehmen, um so zeremonielle Stätten und uralte Kunst zu entdecken, darunter beispielsweise die Höhle von Lyrebird Dell, die einst ein Rastplatz der Aborigines war. Probieren Sie auch vom Bush Tucker, einem Essen der Eingeborenen, oder tauchen Sie ein in die Geschichten über die Entstehung der Wildnis.