Magisch: Cable Beach in Broome

Foto: Pixabay/Public Domain Pictures

In Broome erstreckt sich der traumhafte, 20 Kilometer lange Cable Beach, der zu einem der zauberhaftesten Plätze in Australien zählt. Der weiße Sandstrand ist vor allem für seine spektakulären Sonnenuntergänge, die roten Klippen sowie sein türkisblaues Wasser bekannt. Der Name des Strandes geht auf ein Telegrafenkabel zurück, das man im Jahr 1889 zwischen Java und Broome verlegte, wodurch der Nordwesten Australiens zum ersten Mal mit dem Rest der Welt verbunden wurde. Am Südende des Strandes findet ihr darüber hinaus den sogenannten Gantheaume Point, wo bei Ebbe versteinerte Fußabdrücke von Dinosauriern sichtbar werden, die rund 130 Millionen Jahre alt sind. Des Weiteren könnt ihr hier auch sehr gut Wale und Delfine beobachten. Sehr beliebt sind Kamelritte entlang des Strandes, es gibt aber auch verschiedenste Strandbars, in denen man leckere Cocktails genießen kann.