Ein ganz besonderes Event findet vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in Mission Beach statt: Das Cassowary Festival, bei dem der bedrohte Kasuar, ein einzigartiger Laufvogel, im Mittelpunkt stehen wird. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer farbenprächtigen Parade mit Skulpturen des Vogels sowie Bauchtänzern, die sich in den Farben des Kasuars kleiden werden. Darüber hinaus wird es auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit verschiedensten Musikern und Künstlern geben. Für die kleinen Besucher werden Gesichtsbemalungen sowie Kunst-Workshops angeboten.

Die Population des Kasuar-Vogels ist stark rückäufig, insgesamt soll es nur mehr etwa 1.000 Exemplare geben, die in den Regenwäldern von Queensland und Neuguinea zuhause sind. Grund dafür ist der schrumpfende Lebensraum sowie Hundeattacken und Autounfälle. Daher haben Schulkinder für das Festival auch Warnschilder gemalt, um Autofahrer auf die Tiere aufmerksam zu machen.

Foto: Pixabay/jmrockeman