Das Sydney Opera House ist eines der markanten und berühmten Gebäude des 20. Jahrhunderts und das Wahrzeichen von Sydney. Es geht auf den Entwurf des dänischen Architekten und Pritzker-Architektur-Preisträgers Jørn Utzon zurück. Wikipedia
Adresse: Bennelong Point, Sydney NSW 2000, Australien
Baubeginn: 2. März 1959
Eröffnet: 20. Oktober 1973
Plätze: 5.738
Telefon: +61 2 9250 7111
Architekt: Jørn Utzon
Baustile: Moderne, Expressionismus